Schlagwort-Archive: Astrid Kühnel

Artikel: „Die Hannoversch-Mündener Forstpionierinnen“ aktuell erschienen im Archiv für Forstwesen und Landschaftsökologie

Der Artikel „Die Hannoversch-Mündener Forstpionierinnen“ ist in der aktuellen Ausgabe des Archivs für Forstwesen und Landschaftsökologie erschienen. (Heft 44/ 2010/ S.116-122/ http://www.forstpraxis.de/afl-aktuelle-heft) Die Freiburger Forstwissenschaftlerinnen Astrid Kühnel, Maria Hehn und Eva-Maria Schlecht zeichnen hierin die Geschichte der ersten Forststudentinnen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinweis, Veröffentlichung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Poster von der Landesgartenschau „MännerWelt Wald?“

Die auf der Landesgartenschau gezeigten Poster zur Geschichte der „MännerWelt Wald“, die Astrid Kühnel erstellt hat, können hier nun als PDF abgerufen werden: Forstliche Genderforschung?! Ein erster Ausbruch aus der traditionellen forstlichen Frauenrolle: Die Geschichte der Forststudentinnen an der Forstfakultät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinweis | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

„MännerWelt Wald?“ – Ausstellung auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen

Die Arbeitsgruppe „Forstliche Arbeitswissenschaft“ am Institut für Forstbenutzung und Forstliche Arbeitswissenschaft der Universität Freiburg präsentierte unter dem Titel „MännerWelt Wald?“ die Ergebnisse des interdisziplinären Verbundprojekts „wa‘gen“ – Wald und Gender. Unter der Leitung von Prof. Dr. Siegfried Lewark wurden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinweis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Alumni-Preis für Diplomarbeit aus dem Projekt wa‘gen

Im Rahmen der Studienabschlussfeier der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften der Universität Freiburg am 28. Juli 2006 wurde Frau Dipl.-Forstw. Astrid Kühnel einer der diesjährigen Alumni-Preise durch den Pressesprecher der Universität Freiburg, Herrn Rudolf-Werner Dreier, als Vorstandsmitglied von Alumni Freiburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personalia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ad-hoc-Gruppe „Wald als Beispiel“ – vorläufiges Programm

Vermutlich am 10. Oktober (14.15 bis 17.00 Uhr) wird im Rahmen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) die Ad-hoc-Gruppe „Natur und Gesellschaft in ein neues Verhältnis setzen: das Beispiel Wald“ stattfinden. Wir freuen uns auf folgende Beiträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert