Schlagwort-Archive: Eva Wonneberger

Ausführliche Ergebnisdarstellung zur Arbeit von Gleichstellungsbeauftragten

Ab sofort liegt auch die ausführliche Darstellung der im Jahr 2006 durchgeführten Befragung forstlicher Gleichstellungsbeauftragter im Rahmen der Reihe „Arbeitswissenschaftliche Forschungsberichte“ vor. Die Befragung wurde von Dr. Eva Wonneberger und Till Westermayer durchgeführt und gibt Aufschluss über die Arbeitsbedingungen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veröffentlichung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ausführliche Ergebnisdarstellung zur Arbeit von Gleichstellungsbeauftragten

Gender-Aspekte forstlicher Arbeitsfelder in ländlichen Räumen

Ein Artikel von Wonneberger, Westermayer und Lewark zum Thema „Traditional and new occupation in rural areas based on forestry and forests – gender aspects“, der mehrere Poster und Publikationen der AutorInnen zusammenfasst, ist jetzt in der Reihe „News of forest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veröffentlichung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gender-Aspekte forstlicher Arbeitsfelder in ländlichen Räumen

Gleichstellungsarbeit: Wo stehen die Forstverwaltungen?

Im Rahmen der Projekts wa‘gen wurde eine Befragung der forstlichen Gleichstellungsbeauftragten durchgeführt. Die wichtigsten Ergebnisse dieser Befragung wurden in der aktuellen Ausgabe der AFZ/Der Wald (Nr. 20, S. 1114-1116) veröffentlicht und können als PDF auch hier abgerufen werden. > Till … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veröffentlichung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gleichstellungsarbeit: Wo stehen die Forstverwaltungen?

Ad-hoc-Gruppe „Wald als Beispiel“ – vorläufiges Programm

Vermutlich am 10. Oktober (14.15 bis 17.00 Uhr) wird im Rahmen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) die Ad-hoc-Gruppe „Natur und Gesellschaft in ein neues Verhältnis setzen: das Beispiel Wald“ stattfinden. Wir freuen uns auf folgende Beiträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ad-hoc-Gruppe „Wald als Beispiel“ – vorläufiges Programm

Wald als Beispiel für das Verhältnis von Natur und Gesellschaft – ad-hoc-Gruppe beim 33. deutschen Soziologie-Kongress

Der 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) im Oktober 2006 beschäftigt sich mit der „Natur der Gesellschaft“. Wir haben erfolgreich eine ad-hoc-Arbeitsgruppe zum Thema „Natur und Gesellschaft in ein neues Verhältnis setzen: das Beispiel Wald“ beantragt. Dabei soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wald als Beispiel für das Verhältnis von Natur und Gesellschaft – ad-hoc-Gruppe beim 33. deutschen Soziologie-Kongress